BVG prüft Verschiebung der Bauarbeiten an der U6

Die Berliner Verkehrsbetriebe haben in einem Schreiben an Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) eine Überprüfung der aktuellen Terminschiene für die geplanten Bauarbeiten an der U-Bahn-Linie U 6 angekündigt. Der BVG-Vorstand reagierte damit auf einen Brief des Bezirksbürgermeisters, in dem dieser gefordert hatte, „alles dafür zu tun, um die an der U-Bahnlinie U 6 und der S-Bahn-Linie S 25 erforderlichen Bauarbeiten auf keinen Fall gleichzeitig stattfinden zu lassen“.

Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf
Link: BVG prüft Verschiebung der Bauarbeiten an der U6

Ronald BattistiniBVG prüft Verschiebung der Bauarbeiten an der U6