Testbetrieb mit hochautomatisierten Elektro-Kleinbussen in Tegel wird ab Dezember fortgesetzt

Der für den Sommer angekündigte und Corona-bedingt verschobene Testbetrieb der selbstfahrenden Kleinbusse des Projektes „Shuttles & Co“ wird ab Dezember fortgesetzt. Fahrgäste werden ein Jahr lang insgesamt drei Kleinbusse auf Routen in Alt-Tegel kostenlos nutzen können. Neben der bereits erprobten Strecke vom U-Bahnhof Alt-Tegel in Richtung Greenwichpromenade wird eine weitere Strecke die Straßen Alt-Tegel, Medebacher Weg, Schlieperstraße und Treskowstraße bedienen.

Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf
Link: Testbetrieb mit hochautomatisierten Elektro-Kleinbussen in Tegel wird ab Dezember fortgesetzt

Ronald BattistiniTestbetrieb mit hochautomatisierten Elektro-Kleinbussen in Tegel wird ab Dezember fortgesetzt