Mehr Umsatz durch Geschäftsempfehlungen: Unternehmer-Füchse netzwerken wieder live

Die lange Online-Zeit ist vorbei, ab sofort trifft sich das Reinickendorfer Unternehmerteam Fuchs wieder live. Jeden Mittwoch von 6.30 bis 8.30 Uhr versammeln sich Selbstständige, Firmeninhaber, Geschäftsführer und Solopreneure im Hotel am Borsigturm zum Business-Frühstück, um zu netzwerken und sich gegenseitig Empfehlungen zu geben. Interessierte Unternehmer können nach vorheriger Anmeldung dabei sein, die Teilnahme ist kostenlos, das Frühstücksgeld beträgt 20 Euro.

Rund 16 Monate lang haben sich die Business-Füchse wegen der Corona-Pandemie ausschließlich über die Videokonferenz-Plattform Zoom getroffen. Jetzt wird wieder live genetzwerkt. Der Leiter des Unternehmerteams, Rechtsanwalt Armin Fuest, freut sich auf die persönlichen Begegnungen: „Über ein Jahr haben wir uns nicht getroffen. Jetzt können wir uns wieder begegnen und in die Augen schauen. Das hat gefehlt, schließlich machen wir untereinander Geschäfte in Handschlagqualität.“

Das Unternehmerteam Fuchs ist Mitglied im Business Network International (BNI), dem weltweit größten geschäftlichen Netzwerk für Empfehlungsmarketing. In den vergangenen zwölf Monaten haben die Füchse mehr als 2 Millionen Euro zusätzlichen provisionsfreien Umsatz für ihre Team-Mitglieder durch gegenseitige Empfehlungen erzielt.

Unternehmer, die einmal unverbindlich am Business-Frühstück teilnehmen und ihre Firma in der Runde engagierter lokaler Geschäftsleute vorstellen wollen, um neue Kontakte für mehr Umsatz zu gewinnen, können sich auf der Fuchs-Website anmelden: https://bni-berlin.com/chapter-fuchs-berlin/de/visitorregistration?chapterId=25588.

Oder sich einfach bei Besucherbetreuer Ronald Battistini von der Agentur Goldmund Kommunikation melden. Telefon: (030) 2529 7514, E-Mail: battistini@goldkom.de.

Ronald BattistiniMehr Umsatz durch Geschäftsempfehlungen: Unternehmer-Füchse netzwerken wieder live