Fahrbahnsanierung in der Burgfrauenstraße von Hohefeldstraße bis Berliner Straße vorzeitig abgeschlossen

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirkes Reinickendorf von Berlin hat im Rahmen des Projektes „Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds“ (SIWANA) die Fahrbahnbefestigung in der Burgfrauenstraße von Hohefeldstraße bis Berliner Straße erneuert. In diesem Zusammenhang wurden die Querungsbeziehungen für die Fußgänger verbessert und die Bushaltestellen barrierefrei gestaltet.

Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf
Link: Fahrbahnsanierung in der Burgfrauenstraße von Hohefeldstraße bis Berliner Straße vorzeitig abgeschlossen

Ronald BattistiniFahrbahnsanierung in der Burgfrauenstraße von Hohefeldstraße bis Berliner Straße vorzeitig abgeschlossen