Jugendverkehrsschulen wieder für Kleingruppen geöffnet

Ab sofort sind die beiden Jugendverkehrsschulen in Reinickendorf unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln wieder geöffnet. Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, die im Mai oder Juni Prüfungstermine haben, können sich wieder auf die bevorstehende Radfahrprüfung vorbereiten. Sie werden gebeten sich vorab anzumelden. Momentan können nur 10 Kinder gleichzeitig betreut werden. Alle Kinder sollten ihren eigenen Helm mitbringen!

Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf
Link: Jugendverkehrsschulen wieder für Kleingruppen geöffnet

Ronald BattistiniJugendverkehrsschulen wieder für Kleingruppen geöffnet