Flagge gezeigt gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

„Wir haben heute ein öffentliches Zeichen gesetzt und anlässlich des Internationalen Aktionstages gegen Gewalt an Mädchen und Frauen die Anti-Gewalt-Flagge vor unserem Rathaus gehisst. Wie in den elf weiteren Berliner Bezirken bringen wir damit ein klares Bekenntnis gegen jegliche Form von Gewalt gegen Mädchen und Frauen zum Ausdruck“, so Bezirksbürgermeister Uwe Brockhausen (SPD). Quelle: www.berlin.de

Patientenfürsprecherin oder -fürsprecher für die Caritas-Klinik Dominikus in Reinickendorf gesucht

Für die Caritas-Klinik Dominikus in Reinickendorf wird für Anfang des nächsten Jahres eine Patientenfürsprecherin oder ein Patientenfürsprecher gesucht. Bewerbungen können bis zum 22. Dezember 2022 an das Bezirksamt Reinickendorf gesendet werden. Die Wahl findet durch die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf statt. Gesundheitsstadtrat Alexander Ewers (SPD) erläutert: Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf Link: Patientenfürsprecherin oder -fürsprecher für die

Bezirksstadträtin Demirbüken-Wegner gratuliert Ursula Steffens zum 100. Geburtstag

Noch eine Reinickendorferin feierte ihren 100. Geburtstag und wieder überbrachte die Bezirksstadträtin für Soziales und Bürgerdienste, Emine Demirbüken-Wegner (CDU) im Namen des Bezirksamtes Blumengrüße und beste Wünsche und nutzte die Gelegenheit, gemeinsam auf das erfüllte Leben von Jubilarin Ursula Steffens zurückzublicken. Auf die Frage, was sie auch mit 100 jung und frisch hält, antwortete Ursula

Ausstellungseröffnung „IMPRESSIONEN“ in der Volkshochschule

Die Direktorin der Volkshochschule (VHS) Reinickendorf, Stephanie Iffert, eröffnet am 01.12.2022 um 18 Uhr die neue Ausstellung „IMPRESSIONEN“ in den Räumen der VHS, Am Borsigturm 6 (3. OG) im Reinickendorfer Ortsteil Tegel. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der bildnerischen Auseinandersetzung mit Themen aus vier Kursen, die unter der Leitung der Künstlerin Carita Schmidt stattgefunden haben.

Bestseller-Autor Boris Pfeiffer liest in der Humboldt-Bibliothek

Am Dienstag, dem 29. November um 17 Uhr stellt Boris Pfeiffer, vor allem bekannt als Autor von den „Drei ???“-Büchern, seine neue Unterwasserwelt-Saga „Die Survivors. Riffbewohner auf Überlebensabenteuer“ für Menschen ab acht Jahren in der Humboldt-Bibliothek in Berlin-Tegel vor. Die neue Abenteuerreihe „Die Survivors“ erstreckt sich über vier Bände und die Geschichte setzt sich erzählerisch

Bezirksstadträte treffen Leiter der Berliner Feuerwehrakademie

Reinickendorfs Bezirksstadträte für Ordnungsangelegenheiten Julia Schrod-Thiel sowie für Schule, Sport und Facility Management Harald Muschner (beide CDU) trafen Anfang der Woche den Leiter der Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie (BFRA) aus Berlin-Schulzendorf. Mit dem Akademieleiter Arvid Graeger tauschten sie sich über die unterschiedlichen Aufgaben der Akademie, die Anwerbung neuer Feuerwehrleute und die Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt

Runder Tisch zur Verkehrssituation im Raum Berlin-Hermsdorf und Glienicke/Nordbahn

Für Dienstag, 29. November 2022 laden der Bezirk Reinickendorf und die Gemeinde Glienicke/Nordbahn von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr zum Runden Tisch in die Alte Halle, Hauptstraße 64, 16548 Gemeinde Glienicke/Nordbahn ein. Thema ist die aktuelle und künftige Verkehrssituation im Raum zwischen Berlin-Hermsdorf und dem Gemeindegebiet von Glienicke/Nordbahn. Ziel des Runden Tischs ist es, die

Franz-Neumann-Platz leuchtet wieder weihnachtlich

Auch in diesem Jahr wird wieder der große Baum am Franz-Neumann-Platz in der dunklen Jahreszeit leuchten. Am Donnerstag, den 1.12.2022, werden zwischen 16 und 18 Uhr die Lichter im Beisein der Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr Korinna Stephan (B90/Die Grünen) feierlich eingeschaltet. Ein vielseitiges Programm für Groß und Klein sorgt für weihnachtliche Stimmung. Quelle:

Auf dem Weg zur Fairtrade Town Reinickendorf

Der Bezirk Reinickendorf möchte den fairen Handel fördern und sich als Fairtrade Town zertifizieren lassen. Ein erster wichtiger Schritt in diese Richtung war die am 16.11.2022 offiziell gegründete Steuerungsgruppe. Sie besteht aus Mitgliedern der Wirtschaft, der Politik und Verwaltung sowie der Zivilgesellschaft. Die Steuerungsgruppe plant die Aktivitäten, Veranstaltungen und weitere Aktionen rund um das Thema

Reinickendorf startet Runden Tisch zum Wohnungsbau

Auf Initiative des Reinickendorfer Bezirksbürgermeisters Uwe Brockhausen (SPD) und der Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr, Korinna Stephan (B90/Grüne), lud das Bezirksamt Reinickendorf gemeinsam mit dem Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) am Mittwoch zu einem „Runden Tisch – Fachgespräche Bezahlbarer Wohnraum“ ins Hermann-Ehlers-Hauses nach Alt-Wittenau. Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf Link: Reinickendorf startet Runden Tisch zum