Volkshochschule in Reinickendorf lädt zur Langen Nacht am neuen Standort

Zum 100-jährigen Bestehen sorgen die Volkshochschulen bundesweit für Aufmerksamkeit mit einer gemeinsamen Langen Nacht der Volkshochschulen am Freitag, 20. September 2019. Auch die Volkshochschule Reinickendorf ist dabei und nutzt die Lange Nacht, um ihre vielseitige Palette von Angeboten an ihrem neuen Standort Am Borsigturm 6 zu präsentieren. Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf Link: Volkshochschule in

Bezirksstadtrat Sebastian Maack (AfD) freut sich über eine erneut erfolgreiche Schulwegüberwachung zu Beginn des neuen Schuljahres

Das ganze Jahr hindurch kontrolliert der Außendienst des Ordnungsamtes die Schulwege und besonders die Situation vor den Schulen zu Beginn der ersten Schulstunde stichpunktartig. Zum Start eines neuen Schuljahres werden diese Kontrollen intensiver durchgeführt, um die neuen Eltern an die bestehenden Regeln zu gewöhnen und den anderen diese wieder ins Gedächtnis zu rufen. In diesem

Spaziergang durch den Humboldt-Parcours in Tegel mit Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen

Am Freitag, den 27.09.2019, wird Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) zusammen mit dem Tourismusverein Reinickendorf e.V. und interessierten Gästen die Wege der Humboldt-Brüder in Tegel beschreiten. Auf dem Humboldt-Parcours, der als Projekt des Tourismusvereins entwickelt wurde, werden einzelne Stationen des Lebens der Gebrüder Humboldt in Tegel angelaufen und so Geschichte erlebbar gemacht. Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt

Goethe über Musik und Musiker: Konzert mit Lesung in der Humboldt-Bibliothek

Am 27. September 2019 um 19.30 Uhr bietet sich in der Humboldt-Bibliothek in Tegel eine besondere Gelegenheit, mehr über Goethes Verhältnis zur Musik und seine Gedanken zu den Komponisten und Musikern seiner Zeit zu erfahren. Im lockeren Wechsel von Klavierstücken und gelesenen Beiträgen nimmt sich das beliebte Duo Orpheo dieses Themas an. Quelle: www.berlin.de –

Pflegeeltern und Kindertagespflege bei Drachenbootrennen am Start

Jugendstadtrat Dollase: Kinder brauchen Zuwendung Unter dem Motto „Voll im Takt – Pflegeeltern“ und „Kindertagespflege in Bewegung“ gingen Pflegeltern und Verantwortliche des Verbunds für Pflegekinder und des Jugendamtes beim traditionellen Drachenbootrennen am Ziegeleisee in Lübars an den Start. Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf Link: Pflegeeltern und Kindertagespflege bei Drachenbootrennen am Start

Fahrbahninstandsetzung Kurt-Schumacher-Damm von Scharnweberstraße bis Kapweg

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamts Reinickendorf von Berlin wird vom 30. September 2019 bis zum 25. Oktober 2019 die Fahrbahn im Kurt-Schumacher-Damm (Fahrtrichtung Süd) erneuern. Vorgesehen sind zwei Bauabschnitte: 1. Errichtung eines provisorischen Fahrstreifens auf der Mittelinsel, Verlegung der BVG-Haltestellen und Neubau der Bushaltestelle aus 3-lagigem Asphalt. 2. Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf Link:

Kindertrödel in der Humboldt-Bibliothek

Zu einem Kindertrödel, bei dem Spielzeug, Kinderkleidung, Kinderbücher u.v.m. erstanden werden können, lädt die Humboldt-Bibliothek am Sonntag, dem 22. September von 10.00-14.00 Uhr ein. Auf beiden Ebenen des Gebäudes bietet eine Vielzahl an Ständen ein breites Angebot für Kinder und Eltern. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, gegen eine kleine Spende gibt es Kaffee

8. Offene Lesebühne im Literaturcafé der Jugendkunstschule ATRIUM

Zum achten Mal veranstaltet die Jugendkunstschule ATRIUM eine Offene Lesebühne. Thema wird sein: „Risse im Holz“: Wenn man etwas auf dem Kerbholz hat, hat man sich etwas zuschulden kommen lassen. Was ist aber, wenn dieses Holz Risse hat? Oder auf welchem Weg ist man, wenn man sich auf dem Holzweg befindet? Was bedeutet dieses berühmt-berüchtigte

Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Stadträtin Katrin Schultze-Berndt danken Helga Weinert für 45 Jahre Mitarbeit in der Sozialkommission

Seit 1974 ist die Alt-Tegelerin Helga Weinert ehrenamtlich in einer Reinickendorfer Sozialkommission (SoKo) tätig, viele Jahre davon war sie Vorsteherin bzw. Leiterin. Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Stadträtin Katrin-Schultze-Berndt (beide CDU) dankten Helga Weinert im Rahmen einer SoKo-Feier in der Seniorenfreizeitstätte Adelheidallee und würdigten ihr 45. Ehrenamtsjubiläum. Quelle: www.berlin.de – Bezirksamt Reinickendorf Link: Bezirksbürgermeister Frank Balzer